Skip to main content

Standmixer Test – der Philips HR2196/38 Smoothietaste Küchenmixer

93,99 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. September 2017 22:24

Beschreibung

Der Philips HR2196/38 im Standmixer Test

Das Angebot an Standmixern und Pürierstäben ist riesengroß und der Markt überschwemmt mit einer Auswahl, bei der der größte Teil eine mindere Qualität abdeckt. Damit Sie Qualität kaufen können und nicht womöglich an ein Gerät geraten, dessen Bestandteile sogar gesundheitsschädlich sind, haben wir im Kontext von unserem Standmixer Test die besten Geräte für Sie ausgewählt. Einer der Testsieger ist der HR2196/38 der Firma Philips. Er besticht durch eine hohe Motor-Leistung, sehr einfache Handhabung und einer Robustheit, die ihn zum idealen Küchenmixer für den Alltag machen.

Einfache Bedienung

standmixer TestDank des ausgeklügelten Bedienelements kann der Modus, den Sie gerade brauchen mit nur einer Handbewegung eingestellt werden. An der Front des HR2196/38 ist ein Drehknopf angebracht, über den die Hauptfunktion gesteuert werden kann. Ist der Drehknopf auf die erste Position eingestellt, so ist der Küchenmixer aus. Die folgende Position ist der Stand-by-Modus („On“ genannt). Ist dieser Modus angesteuert, so können Sie die drei Zusatzfunktionen benutzen, die Sie über die drei unteren Druckknöpfe anwählen können. Diese Modi werden als äußerst nützlich erachtet und erweitern das Anwendungsspektrum, wie sich in den Kundenmeinungen bei unserem Standmixer Test zeigte. Die erste dieser drei Funktionen ist die Puls-Funktion. Mit dieser können Sie festere Zutaten ruckartig pürieren. Auch zum Reinigen ist dieser Modus sehr gut geeignet.

Der Knopf daneben ist für das crushen von Eis gedacht. Füllen Sie die Eiswürfel in den Küchenmixer und drücken Sie den Knopf so oft, bis das Eis die von Ihnen gewünschte Konsistenz hat. Der dritte Knopf ist für das Zubereiten von Getränken. Mit dieser Funktion werden feste Zutaten schön fein püriert. So können Sie mit dem Testsieger zum Beispiel tolle Smoothies zubereiten oder Milk-Shakes zaubern. Der Spielraum des Drehknopfes zwischen den Markierungen „Min“ und „Max“ ist für das stufenlose Einstellen der Drehzahl gedacht. Hier können Sie die 21.000 Umdrehungen ausnutzen oder nur einen Teil der Kraft gebrauchen.

Robust und Alltagstauglich

Die positiven Kundenmeinungen die wir in unserem Standmixer Test ausgewertet haben bezogen sich vor allem auf die Widerstandsfähigkeit vom HR2196/38 Küchenmixer. Alle Teile, die von der Geräte-Basis abnehmbar sind, können nämlich in der Spülmaschine gereinigt werden. Hierdurch ist der Standmixer bestens geeignet für die tägliche Benutzung. Starten Sie zum Beispiel mit einem gesunden Smoothie in den Tag und lassen Sie danach die Spülmaschine alles Weitere erledigen. Teile am Philips Testsieger, die unter anderem spülmaschinenfest sind, sind die Messer-Einheit, der Glasbecher und der Deckel desselben.

Großes Fassungsvermögen für eine Vielzahl von Zwecken

In unserem Standmixer Test überzeugte der HR2196/38 vieler seiner Käufer mit seinem großen Mixbehälter. Dieser fasst insgesamt ein Volumen von rund 2 Litern. Die empfohlene maximale Arbeitskapazität beträgt dabei 1,5 Liter. Der Einhaltung dieses Volumens sollte auf jeden Fall nachgekommen werden, da das Gerät ansonsten durch die hohen Drehzahlen die Flüssigkeit nach oben aus dem Küchenmixer drängen kann. Auch bei der Verarbeitung von Eis oder anderen festen Zutaten ist es empfehlenswert, das Volumen von 1,5 Litern nicht zu überschreiten. Anders als beim Stabmixer Test spielt das Volumen durchaus eine große Rolle den beliebten Stand Mixern.

Der Motor

Der Philips HR2196/38 ist mit einem sehr effizienten Motor ausgestatten. Dieser leistet rund 900 Watt und hat somit genug Kraft, Eis zu zerkleinern oder auch feste Gemüsesorten, wie zum Beispiel Möhren, zu Muß zu verarbeiten. Auch Kürbis-Muß für köstliche Kürbis-Creme-Suppen können Sie spielend leicht mit dem HR2196/38 herstellen. Bei voller Leistung bringt es der Motor mit seinen 900 Watt auf 21.000 Umdrehungen in der Minute. In Kombination mit den Klingen kann fast alles mit diesem Gerät verarbeitet werden. Diese Klingen sind übrigens qualitativ hochwertige Pro Blend 6 Sterne Messer. Sie begeisterten die Käufer im Standmixer Test ebenfalls. Sie befinden sich unten im Mixbehälter und garantiere feine Pürees und cremige Smoothies. Ihre Anordnung erzeugt einen Sog, der die zu verarbeitenden Zutaten immer zuverlässig zu den Klingen zieht und für eine gleichmäßige Konsistenz des Endergebnisses sorgt.

Fazit im Standmixer Test

Dass der HR2196/38 von Philips in unserem Standmixer Test überzeugte geht aus den genannten Vorteilen klar hervor. Nicht nur die Eignung für die Reinigung in der Spülmaschine ist lobenswert. Auch die einfache Bedienbarkeit des Drehknopfes und der drei separaten Modi machen das Gerät zu einem idealen Begleiter an jedem Tag. Die sorgfältigen Klingen und der umdrehungsstarke Motor sorgen außerdem für gute Ergebnisse bei jeder Benutzung. Als besonderes Extra ist der Küchenmixer Testsieger in der Lage, Eis zu zerkleinern, sodass einem ausgelassenen Cocktail-Abend mit Mojitos oder Caipirinhas nichts mehr im Wege steht.


93,99 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. September 2017 22:24