Skip to main content

Kitchenaid Akku Stabmixer – das Modell 5KHB3583EER ist kabellos

122,95 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. September 2017 22:24

Beschreibung

einfach ohne Kabel – Der Kitchenaid Akku Stabmixer

In schnelllebigen und modernen Zeiten wie diesen ist es notwendig, das Leben in der Küche an diese Umstände anzupassen. Alte Geräte sind meist weniger leistungsstark verlangen mehr Zeit und Arbeit bei der Benutzung und sind teilweise sogar gesundheitlich bedenklich (Weichmacher, BPA, etc.). Es macht deshalb sehr viel Sinn, auf neue und moderne Geräte umzusatteln. So können Sie bequemer in der Küche arbeiten und gleichzeitig unbesorgt genießen; ohne, einen Gedanken an gesundheitliche Schäden verschwenden zu müssen. Der Kitchenaid Akku Stabmixer ist eines der Geräte, mit der Sie Ihren Küchenalltag um ein besonderes Produkt ergänzen können. Was die Käufer von diesem Gerät halten, haben wir in unserem Kitchenaid Stabmixer Test einmal für Sie zusammengetragen. Zusammen mit seinen Eigenschaften haben wir ein genaues Profil in diesem Testbericht erstellt.

Stabmixer mit Akku und hoher Leistung

akku stabmixerDer Mixer, der auf den kryptisch anmutenden Namen 5KHB3583EER hört verfügt über keinen direkten Anschluss zur Versorgung des Antriebs mit Strom während der Benutzung. So kann der Kitchenaid Stabmixer kabellos überall benutzt werden, wo er gerade gebraucht werden. Er speichert nach einer Ladezeit von rund 180 Minuten genug Energie, um auch das härteste Gemüse fein und sämig zu pürieren. Der Stabmixer mit Akku benötigt eine geringere Ladezeit, wenn er nicht vollständig entladen wurde. Ist der Akku vollständig aufgeladen, so kann der Motor mit seinen rund 180 Watt Suppen cremig pürieren, Smoothies zubereiten und andere Gerichte zubereiten. Auch Kerne oder Nüsse sind für die Klingen und den Mixfuß kein Problem. Beides besteht bei dem Kitchenaid Akku Stabmixer aus einem widerstandsfähigen Edelstahl, der stoßfest ist. Außerdem ist das Material selbstverständlich rostfrei.

schön rot

Die erweiterbare Geräte-Basis besteht aus einem roten Kunststoff, der die elektronischen Steuerelemente und den Motor fasst. Der Kunststoff ist ebenfalls robust und kann einfach mit einem feuchten Lappen gereinigt werden, wenn der Stabmixer benutzt worden ist. Da der Kitchenaid Stabmixer kabellos ist geht die Reinigung sehr einfach, da kein lästiges Herumhantieren mit dem Kabel beim Abspülen mehr anfällt. Für die Steuerung der Leistung des Motors ist in das rote Kunststoffgehäuse ein fünf-stufiges Steuerelement verbaut worden. Dieses reguliert die 180 Watt Leistung je nach dem, was Sie mit dem Mixer verarbeiten möchten. Über eine optische Anzeige, bestehend aus LED-Lampen, wird der aktuell eingestellte Geschwindigkeits-Modus angezeigt. Diese Anzeige machte das Produkt im Kitchenaid Stabmixer Test für die Käufer besonders attraktiv, da sie das Handling vereinfacht.

Das Zubehör vom Kitchenaid Akku Stabmixer

Kitchenaid’s kabelloser Stabmixer kommt zusammen mit einer Reihe Zubehör, das die Benutzung erheblich vereinfacht. Zum Beispiel enthält das Set einen Topfschutz. Dieses Teil ist für die Benutzung in Töpfen gedacht und vermeidet, dass der Stabmixer Schäden an Ihrem Kochgeschirr hinterlässt. Sie können damit Ihre Suppen direkt auf dem Herd pürieren und sparen sich dadurch lästiges Umfüllen der vorgekochten Zutaten und andere waghalsige Aktionen mit dem heißen Gargut. Zusätzlich hat beim Kitchenaid Stabmixer Test der Klingenschutz überzeugt. Dieser vermeidet Schäden an den Edelstahl-Klingen und gewährleistet dadurch kontinuierliche Schneid-Leistung über einen langen Zeitraum.

Da der Kitchenaid Stabmixer kabellos ist, ist selbstverständlich ein Leistungsstarker Akku im Set enthalten. Zu diesem zugehörig ist auch ein Ladegerät beigefügt, das den Akku in der oben genannten Zeit wieder mit Strom versorgt. Der Klingen-Aufsatz dieses Sets ist übrigens auswechselbar. Von der Firma Kitchenaid gibt es weitere aufsteckbare Teile, mit denen Sie die Geräte-Basis erweitern können. So wird unser kabelloser Stabmixer zu einem multifunktionalen Küchengerät, das auch im Stabmixer Test überzeugen kann.

Technisches und Details zur Leistung

Weil der Kitchenaid Stabmixer kabellos ist, muss er anderweitig mit Strom versorgt werden. Allerdings kann nicht irgendein Akku dafür verwendet werden. Deshalb hat der Hersteller das Gerät mit einem 12 Volt Lithium Ionen Akku ausgestattet, der zusammen mit dem Motor eine Leistung von 180 Watt erzeugt. Bei dem Motor handelt es sich übrigens um einen Gleichstrom-Antrieb. Die Leistung vom Stabmixer mit Akku reicht aus, um den Messeraufsatz in der kleinsten Stufe auf 6100 Umdrehungen in der Minute zu beschleunigen und in der höchsten Stufe 11000 Umdrehungen zu erreichen. Als kabelloser Stabmixer ist diese Leistung beträchtlich und überzeugte auch die Nutzer, die sich in unserem Kitchenaid Stabmixer Test zu dem Gerät geäußert haben.

Die Umdrehungszahlen variieren je nach dem, welchen Aufsatz Sie auf die Geräte-Basis setzen. Durch die Kombination mit dem Schneebesen erreicht das Gerät zum Beispiel eine Umdrehungsrate von rund 610 in der schwächsten und 1100 Umdrehungen in der stärksten Stufe. Bei der Kombination mit dem Zerhackerzubehör schafft Kitchenaids kabelloser Stabmixer 1020 bis 1830 Umdrehungen in der Minute. Die unterschiedlichen Drehzahlen resultieren aus den unterschiedlichen Gewichten des Kitchenaid Akku Stabmixer Zubehörs. Zur Aufladung müssen Sie das Ladegerät vom Stabmixer mit Akku mit der Steckdose verbinden und den Akku in den dafür vorgesehenen Slot einsetzen. Das Laden funktioniert natürlich völlig unkompliziert über den haushaltsüblichen Anschluss in einem Rahmen von 220 bis 240 Volt.

Fazit

Das Gerät überzeugte in unserem Test mit seiner hohen Leistung trotz des fehlenden direkten Stromzugangs. Das Wort „trotz“ ist hier vielleicht etwas irreführend, denn es brachte den Nutzern des Gerätes viele Vorteile: Kitchenaids kabelloser Stabmixer sorgt für viel Bewegungsfreiheit am heimischen Herd und gestaltet den Umgang sehr unkompliziert. Auch das Zubehör macht den Stabmixer mit Akku zu einem guten Wegbegleiter in der Küche. Besondere Teile, wie der Topfschutz oder der Klingenschutz, heben das Produkt deutlich aus der Masse der Mitbewerber ab. Die vielseitige Einsetzbarkeit und die Fähigkeit, durch weiteres Equipment erweitert werden zu können, förderten die positiven Meinungen, die wir in unserem Test über den Stabmixer zusammen getragen haben. Das – in der Kombination mit der Tatsache, dass der Kitchenaid Stabmixer kabellos ist – macht ihn zu einer klaren Empfehlung unsererseits.


122,95 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. September 2017 22:24